Vario Helicopter

Ferngesteuerte Modellhubschrauber

Mechanik

1002/22 // Benzin-Mechanik // 87Z:21Z

Downloads

Benzin-Mechanik 87:21

Die Benzin-Mechanik basiert auf langjähriger Erfahrung in Rumpfhubschraubern mit einem Rotorkreisdurchmesser von 1 600 - 1 810 mm.
Diese Mechanik ist speziell für den Scale-Flug linksdrehend konzipiert, denn die meisten Großhubschrauber fliegen ebenfalls ein linksdrehendes System.
Aufgrund der höheren Anforderungen an eine Mechanik, die mit einem Benzin-Motor betrieben wird, unterscheidet sich die Ausführung deutlich von anderen Mechaniken in unserem Programm. Da diese Motorengröße in Relation zu einem 60er Glühkerzen-Motor ein höheres Vibrationsniveau und höhere Wärmeentwicklung mit sich bringt, bestehen die Mechanik-Grundplatte und die Seitenteile aus Aluminium. Im Gegensatz dazu sind die Querverbinder zwischen den Seitenteilen aus glasfaserverstärktem Kunststoff. Die Kombination verschiedener Materialien wirkt sich positiv auf die Absorption von Vibrationen aus. Großflächige Aluminiumplatten unterstützen die Wärmeableitung vom Motorengehäuse.
Da auch im Bereich des Heckrotors beim originalgetreuen Nachbau von Großhubschraubern keine Abstriche akzeptiert werden, ist die Benzin-Mechanik mit einem GFK-Heckrotorgehäuse ausgestattet. Manches Modell würde sonst eine unansehnliche Rumpf-Endkappe benötigen, um das deutlich größere Alu-Gehäuse zu verkleiden.
Bei korrekt eingestelltem Flankenspiel der Kegelräder und deren Justage stellt sich hier genau so wenig Verschleiß ein wie bei einem Heckrotor im Alu-Gehäuse. Auch dort müssen alle vorgenannten Kriterien erfüllt werden, damit die Freude am Modell nicht getrübt wird.

Bausatz Ord.No. 1002/22

  • Mechanik
  • Taumelscheibe
  • Taumelscheibenanlenkung
  • Heckrotoblätter
  • Heckrotor inkl. Getriebe
  • Tank

Technische Daten

Übersetzung 87:21
Drehrichtung linksdrehend