Vario Helicopter

Ferngesteuerte Modellhubschrauber

Mechanik

X-Treme Mechanik // 10,2:1

1002/7 // X-Treme Mechanik 10,2:1

Zum Flugvergnügen gehört auch, wenn man nicht über die Lautstärke reden muss.

Die linksdrehende Mechanik, ganz ohne Zahnräder bis auf die erforderlichen Kegelräder für den Heckrotor, gibt die Motorleistung über ein zweistufiges Zahnriemengetriebe an die Hauptrotorwelle ab.

Die Kraftübertragung in der ersten Stufe erfolgt grundsätzlich durch einen Zahnriemen. Die Antriebselemente der zweiten Getriebestufe variieren nach der Drehrichtung des Rotors. Das Ergebnis ist höchste Leistung und minimale Geräuschentwicklung.

Für Modelle, die mit dieser X-Treme Mechanik ausgestattet sind, empfehlen wir einen Rossi Motor mit 11,5 qcm, bzw. eines der kompletten Motorsets.

Bausatz Ord.No. 1002/7

  • Mechanik
  • Taumelscheibe
  • Taumelscheibenanlenkung
  • Heckrotorblätter
  • Heckrotor inkl. Getriebe
  • Tank

Technische Daten

Drehrichtung linksdrehend
Untersetzung 10,2:1